Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-195537]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Zehnten Gesetz zur Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetz (10.BAföGÄndG) (G-SIG: 10004233)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5481 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 10/216 , S. 16656D - 16667A

Inhalt

Wiederherstellung der Schülerförderung in der bis Dezember 1982 geltenden Fassung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes, Rückkehr zum Teildarlehen bei der Studentenförderung, Anhebung der Einkommensfreibeträge und der Förderungshöchstsätze in einem Dreistufenplan, flexiblere Handhabung der Förderungshöchstdauer  

Schlagwörter

Ausbildungsförderung; Bundesausbildungsförderungsgesetz ; Schüler; Studiendarlehen

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion der SPD
 
14.05.1986 - BT-Drucksache 10/5481
BT -
Beratung
 
15.05.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/216, S. 16656D - 16667A
 
Doris Pack, MdB, CDU/CSU, Rede, S. 16657B-16659A
Doris Odendahl, MdB, SPD, Rede, S. 16659A-16661A
Friedrich Neuhausen, MdB, FDP, Rede, S. 16661A-16662B
Karin Zeitler, MdB, Die Grünen, Rede, S. 16662C-16663C
Kurt Vogelsang, MdB, SPD, Rede, S. 16663C-16665A
Peter Boroffka, MdB, CDU/CSU, Zwischenfrage, S. 16664B
Dr. Dorothee Wilms, Bundesmin., Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft, Rede, S. 16665A-16666C
Eckart Kuhlwein, MdB, SPD, Zwischenfrage, S. 16665D
Beschluss:
S. 16667A - Ablehnung Drs 10/5481