Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-193030]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Antrag  
 
Überwindung von Hunger und Not in Afrika (G-SIG: 10004225)  
Initiative:
Fraktion der CDU/CSU
Fraktion der FDP
 
Aktueller Stand:
Nicht abgeschlossen - Einzelheiten siehe Vorgangsablauf  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5488 (Antrag)
BT-Drs 10/6450 (Beschlussempfehlung und Bericht)
Sachgebiete:
Außenpolitik und internationale Beziehungen ;
Entwicklungspolitik

Inhalt

Begrüßung von Maßnahmen zur Hilfe für Afrika, Priorität der Ernährungssicherung, Unterstützung von Vorhaben zur Kleingewerbeentwicklung, Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen, Untersuchung von Projekten auf ihre Folgewirkungen, Dialog mit den afrikanischen Partnern, Entfaltung von Selbsthilfeorganisationen, Erschließung von Regionalmärkten, Dezentralisierung, Bekämpfung des Analphabetentums, Fortführung der Ausbildungsmaßnahmen für südafrikanische Flüchtlinge, Beiträge multilateraler Organisationen und der Empfängerländer  

Schlagwörter

Afrika ; Dritte Welt; Entwicklungshilfe; Frau; Humanitäre Hilfe; Hungersnot; Südafrika

Vorgangsablauf

BT -
Antrag, Urheber: Fraktion der CDU/CSU, Fraktion der FDP
 
14.05.1986 - BT-Drucksache 10/5488
 
Klaus-Jürgen Hedrich, MdB, CDU/CSU, Antrag
Jochen Feilcke, MdB, CDU/CSU, Antrag
und andere und andere
BT -
Ausschussüberweisung
 
15.05.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/216, S. 16667B - 16667C
Beschluss:
S. 16667C - Überweisung
 
Ausschüsse:
Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit (federführend), Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Auswärtiger Ausschuss
BT -
Beschlussempfehlung und Bericht, Urheber: Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit
 
13.11.1986 - BT-Drucksache 10/6450
 
Klaus-Jürgen Hedrich, MdB, CDU/CSU, Berichterstattung
Hans-Günther Toetemeyer, MdB, SPD, Berichterstattung
 
Entwicklungsstrategie zur Selbstversorgung, Kauf der Nahrungsmittel für die Nahrungsmittelhilfe nur ausnahmsweise in der EG, entwicklungspolitischer Dialog mit afrikanischen Partnern, finanzielle Zusammenarbeit mit afrikanischen LLDCs nur noch als Zuschuß, Verwendung von Rückflüssen für entwicklungspolitische Zwecke, Förderung des ländlichen Raums als Schwerpunkt, Hilfsmaßnahmen für die SADCC-Staaten, Hilfeleistung für gewaltlose Widerstandsgruppen in Südafrika