Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-192929]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Entschließungsantrag BT  
 
Entschließungsantrag zum Gesetz zur Änderung des Kriegsdienstverweigerungs-Neuordnungsgesetzes (G-SIG: 10004119)  
Initiative:
Fraktion der SPD
 
Aktueller Stand:
Abgelehnt  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/5323 (Entschließungsantrag)
Plenum:
Beratung:  BT-PlPr 10/210 , S. 16166B - 16167A
Beratung:  BT-PlPr 10/211 , S. 16243B - 16244A
Sachgebiete:
Verteidigung

Inhalt

Dauer des Zivildienstes, Beseitigung der Mängel beim Gewissensüberprüfungsverfahren, Problem der Totalverweigerer, Ausgestaltung des Zivildienstes  

Schlagwörter

Kriegsdienstverweigerer; Kriegsdienstverweigerungs-Neuordnungsgesetz ; Zivildienst; Zivildienst der Kriegsdienstverweigerer

Vorgangsablauf

BT -
Antrag auf Entschließung, Urheber: Fraktion der SPD
 
16.04.1986 - BT-Drucksache 10/5323
BT -
Beratung
 
17.04.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/210, S. 16166B - 16167A
 
Roland Sauer (Stuttgart), MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16179C-16180D/Anl
Uwe Lambinus, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16180D-16181D/Anl
Torsten Lange, MdB, Die Grünen, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16181D-16182D/Anl
Dr. Wolfgang Götzer, MdB, CDU/CSU, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16182D-16184A/Anl
Konrad Gilges, MdB, SPD, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16184A-C/Anl
Dr. Rita Süssmuth, Bundesmin., Bundesministerium für Jugend, Familie und Gesundheit, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16184C-16185D/Anl
Beschluss:
S. 16167A - Ablehnung Drs 10/5323
 
BT -
Nachtrag: Beratung
 
18.04.1986 - BT-Plenarprotokoll 10/211, S. 16243B - 16244A
 
Norbert Eimer (Fürth), MdB, FDP, Rede (zu Protokoll gegeben), S. 16243B-16244A/Anl