Bildwortmarke: DIP

Deutscher Bundestag

Diese Seite ist ein Auszug aus DIP, dem Dokumentations- und Informationssystem für Parlamentarische Vorgänge , das vom Deutschen Bundestag und vom Bundesrat gemeinsam betrieben wird.

Mit DIP können Sie umfassende Recherchen zu den parlamentarischen Beratungen in beiden Häusern durchführen (ggf. oben klicken).

Basisinformationen über den Vorgang

[ID: 10-187688]
Version für Lesezeichen / zum Verlinken
10. Wahlperiode
 
Vorgangstyp:
Fragestunde  
 
Zechenstillegungen in den Revieren Saar, Aachen und Ruhr in den nächsten fünf Jahren; Verstoß gegen das Dritte Verstromungsgesetz durch Verzögerung der Festsetzung der Verstromungsabgabe; Auffüllung des Kreditrahmens des Verstromungsfonds (G-SIG: 10055637)  
Aktueller Stand:
Beantwortet  
Wichtige Drucksachen:
BT-Drs 10/6691 (Schriftliche Fragen)

Schlagwörter

Aachen, Kreis; Ausgleichsabgabe gem.Verstromungsgesetz; Ausgleichsfonds zur Sicherung des Steinkohleneinsatzes; Ruhrgebiet; Saarland, Land; Zechenstillegung

Vorgangsablauf

BT -
Schriftliche Frage/Schriftliche Antwort
 
05.12.1986 - BT-Drucksache 10/6691, Nr. 17, 18, 19, 20
 
Martin Grüner, Parl. Staatssekr., Bundesministerium für Wirtschaft, Antwort
Erich Wolfram (Recklinghausen), MdB, SPD, Frage